Pressemitteilungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Sitzgruppe für Ibra

Auszubildende der Berufshilfe Hephatas bauen eine Sitzgruppe für den Dorfplatz in Ibra.

„Der Dorfplatz ist der Mittelpunkt des Ortes. Dort finden der Weihnachtsmarkt und das Dorffest statt und verlaufen Wanderwege“, so Ortsbeirätin Martina Richardt. Die Sitzgruppe, die dort bislang stand, musste nach mehreren Reparaturen erneuert werden. Auszubildende der Hephata-Berufshilfe bauen nun einen dreieckigen Tisch mit drei Bänken. Mitglieder des Dorfverschönerungsvereins des 140 Menschen zählenden Ortsteils von Oberaula sorgen in Eigenarbeit für ein Fundament und Pflasterung. Für die gesamte Gestaltung erhielt der Dorfverschönerungsverein kürzlich einen Förderbescheid aus dem Programm „Starkes Dorf – wir machen mit“ in Höhe von 2.715 Euro. Bei der Übergabe des Bescheids waren auch Holger Rosner, Betriebsleiter Ausbildung Metall, und ein Auszubildender der Berufshilfe dabei.

17.09.2018