Hephata-Festtage
 
 
 
 
 
 
 
 

Projekt-Chor mit Benjamin Gail

Archivbild des Kreativ-Gottesdienstes bei den Hephata-Festtagen 2016

Die erste Probe des Projektchores zu den Hephata-Festtagen findet am 17. August in der Hephata-Kirche statt.

Angeleitet von Benjamin Gail und begleitet von der Band „Purephonic“ gibt es ein besonders Chorprojekt für alle interessierten Sängerinnen und Sänger der Region anlässlich der Hephata-Festtage.

Das Chorprojekt startet am Freitag, 17. August, im Hephata-Kirchsaal. Die Probe geht von 18 bis 20 Uhr. Zwei weitere Freitagsproben finden am 31. August und am 7. September 2018 zur gleichen Uhrzeit statt.

Die Proben leitet Hephata-Kantorin Dorothea Grebe in Zusammenarbeit mit Benjamin Gail. Die Aufführung findet am Sonntag, 9. September, ab 10 Uhr im großen Freiluft-Festgottesdienst der Hephata-Festtage statt. Die Leitung hat Benjamin Gail.

Mitmachen kann jeder und jede – Vorerfahrungen im Chorgesang können hilfreich sein, sind aber nicht notwendig. Benjamin Gail ist Gospelsänger, Chorleiter und Vocalcoach aus der Region Gießen. „Purephonic“ macht Musik zwischen Gospel, Soul und Pop.