Hephata - Gemeinde & Gemeinschaft
 
 
 
 
 
 
 
 

Woher wir kommen

1901 wurde die Hephata Diakonie gegründet. Dies war zeitgleich die Geburtsstunde der Diakonischen Gemeinschaft. In der Tradition von Wichern war dies auch zeitgleich die Geburtsstunde der Diakonischen Gemeinschaft Hephata. Männer mit einer gewerblichen Berufsausbildung waren in der Einrichtung tätig und wurden parallel pädagogisch, pflegerisch und theologisch zu Diakonen ausgebildet. Sie lebten zusammen im Brüderhaus.