In unserer Sprechstunde können einige neurologische Untersuchungen ambulant stattfinden. Dazu zählen unter anderem Kontroll-EEGs, neuropsychologische Testungen, spezielle Ultraschall-, schlafmedizinische und Nervenbahn-Untersuchungen. Hingegen bedürfen zum Beispiel eine Medikamentenumstellung bei Medikamentenunverträglichkeit oder auch ein Langzeit-Video-EEG einer stationären Behandlung

Unsere Sprechstunde steht Patient*innen nach vorheriger Terminvereinbarung offen, eine Überweisung ist nicht nötig. Das Angebot nutzen jährlich knapp 900 Patient*innen. Viele von ihnen betreuen wir vor und nach einem stationären Aufenthalt, beispielsweise zur Diagnosestellung oder Medikamenteneinstellung.

Das Team der Epilepsie-Sprechstunde besteht aus Astrid Schäfer, Oberarzt Dr. Sirous Javidi, Chefarzt Dr. Bernd Schade und Melanie Walter. Die Epilepsie-Sprechstunde findet während der Öffnungszeiten der Hephata MVZ gGmbH an folgenden Tagen statt:

Montag und Dienstag: 8 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr bis 15 Uhr
Donnerstag: 8 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 8 Uhr bis 13 Uhr
sowie nach Vereinbarung