Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Einrichtung

Die Arbeit der Adaptionseinrichtung begann 1995 noch unter dem Namen „Haus am Leinritt“ in Klingenberg am Main. 1998 wurde die Einrichtung nach Aschaffenburg verlegt und in „Haus am Schneeberg“ umbenannt. Im September 2009 konnten alle bestehenden Einrichtungen in Aschaffenburg im „Suchttherapeutischen Zentrum der Fachklinik Weibersbrunn“ zusammengefasst werden. Die Patienten profitieren so von der engen Vernetzung der Adaptionseinrichtung mit der Aschaffenburger Fachambulanz.

Haus am Schneeberg

Das Haus bietet 8 Behandlungsplätze an. Die Patienten leben in Einzelzimmern. Bei Bedarf können aber auch einige Zimmer als Doppelzimmer ausgelegt werden, z. B. um Paare angemessen unterzubringen. Wir bieten einen eigenen Wohnbereich für Frauen mit Missbrauchserfahrungen, Traumata o. ä. an. 

Küchen, Gemeinschaftsräume und Sanitärräume stehen ausreichend zur Verfügung. Für Stellenrecherche, Wohnungssuche etc. ist im Wohnbereich ein Computer für Patienten frei zugänglich. Nach Absprache können Haustiere mit in die Einrichtung gebracht werden.