Hephata - Organisation

Einblick in den Alltag einer Pflegefamilie

Hephata engagiert sich besonders für Kinder, die nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen können - in unserem Film gibt eine Pflegefamilie Einblick in ihren Alltag.

Die Gründe, warum ein junger Mensch zum Erziehungskind wird, sind vielfältig – manchmal ist die Herkunftsfamilie mit der Erziehung überfordert oder durch einen Schicksalsschlag nicht mehr in der Lage, für das Kind zu sorgen. Manche Kinder haben auch Gewalt oder Vernachlässigung erfahren und werden deshalb vom Jugendamt aus ihrer Herkunftsfamilie genommen.

Hephata unterstützt Pflegefamilien auf vielfältige Weise - viele Infos dazu haben wir auf der Seite www.pflegeeltern-hessen.de zusammengetragen. Wenn Sie Interesse daran haben, ein Kind in Ihre Familie aufzunehmen, freuen wir uns über Ihre Kontaktanfrage unter erziehungsstellen@hephata.de