Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Nach der Therapie

Ehemalige Patienten der Würzburger Fachambulanz gründeten 2009 eine Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Suchtkranke unter dem Motto „Phoenix aus der Flasche“.

Die Gruppe bietet Treffen an 2 Tagen in der Woche an.

Die Initiatoren laden auch weitere Betroffene ein.

Im Frühjahr 2015 startete die Selbsthilfegruppe „Phoenix – Drogen“.

Sie trifft sich donnerstags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im
Selbsthilfehaus
Scanzonistraße 4
97070 Würzburg

Seit 2015 gibt es auch die Selbsthilfegruppe Phoenix für alkohol- und suchtkranke Menschen in Ochsenfurt. Sie trifft sich donnerstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Ochsenfurt, Dr.-Martin-Luther-Straße 8 in 97199 Ochsenfurt (neben E-Center).

Ansprechpartnerin ist Bärbl Puls, Mobil: 01577 7065624, Telefon: 0931 20713960.

 

18.02.2019