Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Inhalte der Adaption

Die Adaption bietet ein sehr breites Spektrum an Begleitung, Unterstützung und therapeutischer Betreuung. Neben den verpflichtenden Angeboten können nach individuellem Bedarf Leistungen in den verschiedensten Bereichen genutzt werden.

Therapieangebot

Das verbindliche Therapieangebot besteht aus der Gruppentherapie, Teilnahme an der externen Arbeitstherapie z. B. in Form von Praktika, der medizinischen Begleitung, hauswirtschaftlichen Aufgaben und Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe.

Beispiele für optionale Angebote sind die Einzeltherapie, die sozialdienstliche Beratung oder Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Behörden.

Das eher alltags- und berufsorientierte Angebot besteht z. B. aus einer PC-Schulung, einem Bewerbungstraining oder der Begleitung bei der Berufsfindung, Ernährungsberatung, Kochkurs, Freizeitgestaltung, finanzielle Organisation usw. Externe Angebote: Kooperation mit Schuldnerberatung der Stadt Aschaffenburg, Sprachkurse, Erwerb von Schulabschluss.

Suchtmittelkontrolle und Rückfallprophylaxe: Die Kontrolle durch die Einrichtung ist stark zurückgenommen, um die Eigenverantwortung zu betonen. Hausinterne Kontrollen finden unregelmäßig statt. Es können jederzeit engmaschige Kontrollen zur Unterstützung des Patienten vereinbart werden.