Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Positive Psychologie

copyright: fotolia

Neues Bildungsangebot für Fach- und Führungskräfte an der Hephata Akademie

Mehr vom guten Leben für Alle- wie kann das gelingen?
Was lässt Menschen auch unter herausfordernden Lebens- und Arbeitsbedingungen aufblühen, positive Emotionen, Wachstum und Gesundheit erleben?

Die positive Psychologie nutzt empirisch-wissenschaftliche Methoden, um Erklärungsmodelle und praktische Instrumente zu entwickeln und zu evaluieren. Gemeinsam mit Praktiker/innen entwickeln wir Antworten zum Beispiel auf folgende Fragen:

  • Wie können Fachkräfte mit Klient/innen personenzentriert und zugleich wirksam an Zielen arbeiten?
  • Wie kann Bildung für alle Menschen so gestaltet werden, dass sie Freude macht und nicht nur das Wissen, sondern auch die persönliche Entwicklung voranbringt?
  • Wie können die Beziehungen und die Kooperation in Teams und Gruppen gestärkt werden?
  • Wie können Klient/innen, Fach- und Führungskräfte ihre Stärken mehr entfalten und in Übereinstimmung mit ihren Werten und ihrem Sinnerleben handeln?

Die Hephata Akademie ist eine Institution mit einer langen Tradition wertorientierter beruflicher Bildung. Ab 2018 werden wir mit mit verschiedenen, praxisorientierten Trainingsformaten der angewandten Positiven Psychologie dazu beitragen, die Kompetenzen von Fach- und Führungskräften in der sozialen und pädagogischen Arbeit zu stärken:

  • Eine Fachtagung am 23. und 24. Februar 2018 mit international erfahrenen Referentinnen
  • Seminar „Hier bin ich in meiner Kraft - mit dem Stärkenansatz zu mehr Klarheit und Wohlbefinden. Ein Workshop in Positiver Psychologie" am 27. April 2018
  • Die zertifizierte Weiterbildung zum „Professionellen Anwender der Positiven Psychologie“ (DACH-PP, Level 1) über insgesamt 120 Präsenzstunden ab September 2018