Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Psychiatrische Tagesklinik

Die Tagesklinik schließt die Lücke zwischen der vollstationären und der ambulanten psychiatrischen Behandlung.

Auch aus dem häuslichen Bereich können Patienten durch ihren Arzt direkt in die Tagesklinik überwiesen werden.

Unser Behandlungsteam besteht aus Psychiatrie-Fachkrankenschwestern, Krankenschwestern, Ergotherapeuten, Sozialarbeitern, Psychologen und Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie.
Geeignet ist diese Behandlungsform für Erwachsene, die an psychischen Erkrankungen leiden.

Die tagesklinische Behandlung bietet die Möglichkeit die Krise aufzufangen, die sonst zur vollstationären Aufnahme führen würden.

Auch Patienten, die nach einem Klinik-Aufenthalt eine stabilisierende Nachbehandlung benötigen, finden hier in der psychiatrischen Tagesklinik Hilfe.