Hephata - Pressemitteilung

Organtheater im Franz-von-Roques-Haus

Die Diakonische Gemeinschaft Hephata lädt zu einem Kabarettabend mit dem „Organtheater“ ein.

Die Diakonische Gemeinschaft Hephata lädt für Samstag, 2. November, zu einem Kabarettabend mit dem „Organtheater“ ein. Das Kabarett-Ensemble aus Kassel spielt ab 19:30 Uhr im Franz-von-Roques-Haus in Schwalmstadt-Treysa sein Jubiläumsprogramm „Organverzagen“.

Das Organtheater feiert mit dem Programm 20 Jahre Kabarett rund um die Themen Gesundheit, Medizin, Körper, Ärzte und Krankenkassen. Das Ensemble besteht aus Ute Wienkamp, Dagmar Witzel, Uwe Jakubczyk und Jens Haupt. Begleitet wird es von Welf Kerner an der Ziehharmonika. Der Auftritt findet innerhalb der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder statt. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro. Vorverkaufsstellen sind: Informationszentrale der Hephata Diakonie (Einfahrt Hephata I) und der Buchladen Hexenturm in Schwalmstadt-Treysa.

  • Veranstaltungsort: Franz-von-Roques-Haus, Evangelisches Gemeindehaus, Töpferweg 19, Schwalmstadt-Treysa.

14.10.2019