Hephata - Pressemitteilung

Ruf in die Gemeindevertretung

Die acht gewählten Mitglieder der neuen Gemeindevertretung (GV) und die vier qua Amt in der GV aktiven Pfarrer Hephatas haben am vergangenen Montag weitere vier Mitglieder berufen. Außerdem wurde in der Berufungssitzung eine Ehrenmitgliedschaft vergeben.

Stephanie Bürger, Sabrina Kurz, Ulla Siebert und Inge Wickert sind die berufenen Mitglieder der GV. Sie hatten bei der Wahl am 22. September kandidiert, waren aber nicht unter die ersten Acht gekommen. Außerdem wurde Ulli Schrader als ständiger Gast mit beratender Stimme, vergleichbar mit einer Ehrenmitgliedschaft, in die GV berufen.

Damit hat die Hephata-GV nun folgende 16 Mitglieder: Hephata-Pfarrerin Annette Hestermann, Hephata-Vorstand Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Hephata-Akademieleiter Pfarrer Dr. Martin Sander-Gaiser und Akademie-Dozent Pfarrer Thorsten Garbitz. Hinzu kommen die acht gewählten Mitglieder Renate Bohnert, Philippe Crosnier de Bellaistre, Guido Fuchs, Björn Keding, Frank Keller, Livia Mühling, Eva Riedinger und Claudia Seiffert-Schwedhelm. Sowie die berufenen Stephanie Bürger, Sabrina Kurz, Ulla Siebert und Inge Wickert und das Ehrenmitglied Ulli Schrader.

Die Amtsperiode der neuen GV dauert sechs Jahre. Die Amtsperiode beginnt mit der öffentlichen Einführung am 1. Dezember im Gottesdienst. Die konstituierende Sitzung der GV mit Wahl des Vorsitzes findet am 28. Oktober statt.

Nähere Informationen: Hephata Diakonie, Gemeindepfarramt, Pfarrerin Annette Hestermann, Franz-von-Roques-Straße 13, 34613 Schwalmstadt-Treysa, Tel.: 06691 18-1310, E-Mail: annette.hestermann@hephata.de

16.10.2019