Hephata - Pressemitteilung

Susanne Wiegand arbeitet seit 25 Jahren bei Hephata

Susanne Wiegand feierte kürzlich ihr Dienstjubiläum: Sie arbeitet seit 25 Jahren bei der Hephata Diakonie im Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung.

Nach erfolgreichem Abschluss zur Hauswirtschafterin im Jahr 1988 wurde Susanne Wiegand wenige Monate später, in der damals alten Zentralküche, eine Stelle angeboten. Susanne Wiegand wurde in verschiedenen Abteilungen eingesetzt, war flexibel und sehr interessiert. Nach einer längeren Pause kehrte sie im März 2009 in die Küche zurück, diesmal im neuen Speisen- und Versorgungszentrum. Seit mehreren Jahren führt Susanne Wiegand das Team der Zentralspüle, das sich stetig verändert und mit seinen Aufgaben wächst. Dafür wünschen ihr Küchenleiter Andreas Reckziegel und Eva Riedinger, Zentralbereichsleiterin Wirtschaft und Versorgung, viel Kraft, das richtige Geschick und gute Entscheidungen. Sie dankten Susanne Wiegand für ihr Engagement und ihren Einsatz und wünschten ihr Gottes Segen.

21.10.2019