Hephata -
 
 
 
 
 
 
 
 

Erzieher/Erzieherin

ab sofort - in Vollzeit (39 Std.) - im Geschäftsbereich Jugendhilfe - Region Süd für die Wohngruppe Limburg

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit (39 Std.)

einen Erzieher/eine Erzieherin

im Geschäftsbereich Jugendhilfe – Region Süd für die Wohngruppe in Limburg.

Die Wohngruppe in Limburg bietet bis zu 12 Plätze für die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern im Alter von 14-18 Jahren.

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Gruppen- und Einzelbetreuung
  • Strukturierung des Alltages
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Dokumentation und Berichtswesen

 

Unsere Erwartungen:

  • staatliche Anerkennung als Erzieher/Erzieherin
  • Grundkenntnisse in der Heimerziehung, in der Sozialpädagogik und der Arbeit mit Kindern
  • erweiterte Kenntnisse in der Arbeit mit Jugendlichen, Elternarbeit und Erziehungsberatung
  • Fahrerlaubnis Klasse B (alt: 3)
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

 

Wir bieten:

  • Supervision (extern)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • intensives, mehrtägiges Einarbeitungsprogramm
  • Fachberatung intern
  • Personalentwicklungsprogramm
  • Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Frau Seipp-Koch, Regionalleiterin Jugendhilfe - Region Süd unter 06431-591312.

Sie können sich direkt online bewerben – zum Onlineformular

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte (mit Angabe des Kennzeichens 47-2017) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel@hephata.de