Hephata - Wir sagen Danke!

Jahresdank 2018

Viele Ideen und Projekte werden nur mit Spenden möglich. Denn der Staat bezahlt nicht alle Projekte, die wichtig sind. Dabei geht es nicht um Projekte, die Luxus bedeuten. Es geht um Projekte, die Teilhabe fur Menschen mit Behinderungen möglich machen. Und es geht um Projekte, die das Leben unserer Klienten einfacher und schöner machen. Dafür sind alle Spenden wichtig. Egal, ob Menschen uns große oder kleine Beträge spenden . Wir bedanken uns für jede einzelne Spende ganz herzlich!

Beratung für drogenabhängige Jugendliche

Die Hephata Diakonie hat eine Beratungsstelle zu den Themen Jugend, Drogen und Sucht. Mehr als 150 Jugendliche und junge Erwachsene kommen jedes Jahr in die Beratungsstelle. Die Beratungsstelle hilft bei einem Leben ohne Drogen. Die Mitarbeiter von der Beratungsstelle helfen zum Beispiel bei Antragen an Krankenkassen und Behörden. Sie helfen auch dabei, einen Therapieplatz zu bekommen.

Man kann sagen: Mehr als die Halfte der Betroffenen schafft mit der Hilfe der Beratungsstelle ein Leben ohne Drogen. Dabei ist die Hilfe von der Beratungsstelle fur die Betroffenen kostenlos. Fur die Arbeit der Beratungsstelle gaben uns Menschen im letzten Jahr 56.624 Euro.

Sinnstiftende Arbeit auf dem Hofgut

Auf dem Hofgut Richerode leben und arbeiten Menschen mit Behinderung. Die Arbeit ergibt Sinn.Die Menschen kümmern sich zusammen mit den Mitarbeitern um die Tiere und die Pflanzen.  Es entstehen hochwertige Bio-Lebensmittel. Das sind Zum Beispiel Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Kürbisse, Eier und Fleischwaren.

Weil es im Sommer so wenig Regen gab, war die Ernte klein ausgefallen. Deswegen brauchten wir zum Beispiel Futter für die Tiere. Dafür gaben uns Spender im letzten Jahr 83.306 Euro.

Ausbildung für benachteiligte Jugendliche

Benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene können in den Werkstätten unserer Berufshilfe verschiedene Ausbildungen machen. Es gibt Ausbildungsplatze in den Bereichen: Farbe, Metall,  Holz, Hauswirtschaft, Garten- und Landschaftsbau.

Fachkrafte aus dem Handwerk und Sozialpadagogen begleiten die Auszubildenden. Der Schulunterricht findet in einem extra Bereich unserer Förderschule statt. Gut drei Viertel der Auszubildenden findet nach dem Ende der Ausbildung einen Arbeitsplatz. Leider gibt es jedes Jahr weniger Geld fur die berufliche Bildung benachteiligter Jugendlicher.

Deswegen sind Spenden wichtig. Menschen spendeten uns im letzten Jahr dafür 123.873 Euro.

Glücklich durch Inklusion

Die Kirchengemeinde Büdingen hat gemeinsam mit der Behindertenhilfe Hephatas ein Cafe in Budingen eröffnet. Das Cafe heist: Cafe La Porta. Es ist in der Innenstadt und in der Nähe vom Wohnhaus der Behindertenhilfe. In dem Cafe kommen Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen.

Zum Beispiel finden im Cafe Veranstaltungen statt wie Spielenachmittage und Disko. Unsere Behindertenhilfe will nicht nur Wohnhauser und Werkstatten anbieten, sondern auch Orte der Inklusion und der Begegnung fur alle Menschen. Fur diese Projekte brauchen wir Spenden.  Für dieses Projekt spendeten Menschen im letzten Jahr  47.855 Euro.

Hilfe für schwangere Mädchen und junge alleinerziehende Mütter

Die Hephata Jugendhilfe hat in Diez ein Zentrum für junge Alleinerziehende und ihre Kinder. In dem Zentrum gibt es ein Haus mit sechs kleinen Appartements. In den Appartements leben alleinerziehende Mütter oder Väter ab 16 Jahren.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe kümmern sich um die Alleinerziehenden sowie um deren Kinder. Die jungen alleinerziehenden Mütter und Väter lernen, Verantwortung fur ihre Kinder zu tragen. Sie lernen viel uber die Pflege und Erziehung von kleinen Kindern. Sie lernen auch, wie ein Haushalt funktioniert. Weil immer mehr junge Alleinerziehende diese Hilfe brauchen, bietet unsere Jugendhilfe seit diesem Jahr zusätzliche Appartements in Diez an. Dafur spendeten uns Menschen im letzten Jahr 61.241 Euro.

Gesamtspendeneingang in Euro

 

 

  2017 2018
Barspenden 539.991 537.967
Bußgelder 79.853 70.945
Sachspenden 2.869 1.901
Summe 622.713 610.813

 

19.06.2019