Hephata - Wir über uns

Sommer-Oase 2021: Musik und Kultur in Hephata

Gemeinsam singen und musizieren – das kam in den letzten Monaten zu kurz. Jetzt kann es aber endlich wieder losgehen! Daher finden sieben Wochen lang jeden Donnerstag zwischen Hephata-Kirche und Cafeteria kostenlose Freiluft-Konzerte statt.

An der „Sommer-Oase“ können Bewohner*innen, Beschäftigte, Mitarbeitende, Gäste und all jene, die die gemeinsamen Momente vermissen, teilnehmen. Hier geht’s zur Online-Anmeldung.

29.07. / 16 bis 19 Uhr / Schlager- und Volksmusik mit den „Schwälmer Jungs“ 

Alpenrock, Schlager, Oldies oder Walzerklänge. Die Musiker der „Schwälmer Jungs“ sind schon seit Jahren in Nordhessen unterwegs, bekannt und beliebt. Von A wie „Abba“ bis Z wie Zillertaller Schürzenjäger - im Repertoire der Gruppe ist für fast jeden Geschmack etwas dabei. Die Küche reicht dazu Brezeln, Obatzda, Weißbier und Kaltgetränke.

05.08. / 16 bis 19 Uhr / „Wuthe & Faust“ mit Gitarre und Gesang

Das Singer-Songwriter-Duo hat bereits bei den letzten Hephata-Festtagen Besuchende, Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitende und Gäste begeistert. Mit der Mischung aus Folk, Blues, Rootsrock, Country und Pop sind die beiden Musiker bereits seit über 15 Jahren unterwegs. Die Küche reicht dazu süße und herzhafte Waffeln, Kaffee, Kaltgetränke und Weißwein.

12.08. / 18 bis 21 Uhr / Sommerserenade

Seit vielen Jahren gekannt und geliebt: Die Sommerserenade der Hephata-Kirchenmusik bietet kurzweilige und erfrischende Stücke für Chöre und Bläser. Dazu gibt es Bratwurst, Gemüsepfanne und Kaltgetränke.

19.08. / 18 bis 21 Uhr / Rock-Konzert mit den „Old Guys“

„The Beatles“, „Rolling Stones“, „Kinks“ oder Elton John – Fans des goldenen Musikzeitalters der 60er und 70er Jahre kommen an diesem Abend auf ihre Kosten. Die Küche reicht dazu Hot Dogs, Altbierbowle und Kaltgetränke.

02.09. / 16 bis 19 Uhr / Rock-Konzert „Zores – unplugged“

Rockig, laut und stimmgewaltig: so kennt man die Band „Zores“. Heute zeigt die Gruppe ihre ruhigere und dennoch äußerst hörenswerte akustische Seite. Dazu gibt es frischgebackene Crêpes und Zwiebelkuchen, Federweiser, Kaffee und Kaltgetränke.

09.09. / 18 bis 21 Uhr / Abschlusskonzert der „Sommer-Oase“

Mit drei Acts aus der Region verabschieden wir den Sommer: Sänger, Gitarrist und Songwriter Jan Heidenreich überzeugt das Publikum mit seinem breiten Repertoire an eigenen Songs und bekannten Klassikern. „FourInHand“ kommt als akustisches Ensemble mit harmonischem Gesang, Gitarre und Cajon. Gondhi nennt seine Musik Alternative Hip Hop. Es gibt Gitarrenmelodien auf die Ohren, die von deutschen Texten begleitet werden. Serviert werden Tortillas, Sangria Bowle und Kaltgetränke. 

Lust auf die Konzerte bekommen? Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Hier geht’s zur Online-Anmeldung. Telefonisch sind wir unter 06691 18-1526 zu erreichen. Pro Konzert können maximal 80 Gäste teilnehmen. Bei Gewitter- und Unwetterwarnungen fallen die Veranstaltungen leider aus. Gleiches gilt bei einer Inzidenz ab 35 im Schwalm-Eder-Kreis. Informationen dazu finden Sie am Veranstaltungstag auf dieser Website.

 

Adresse: Elisabeth-Seitz-Str. 6 | 34613 Schwalmstadt

08.07.2021