Hephata -

Resteverwertung auf kreativ

Was die Pizza in der Küche, ist die Collage im Farbenhaus: Das Atelier der Behindertenhilfe Hephatas in Schwalmstadt-Treysa bietet am Samstag, 15. Februar, eine kreative Resteverwertung von Materialien aller Art unter dem Titel „Collage“ an.

Workshop „Collagen“ im Atelier-Farbenhaus am 15. Februar

Haben Sie auch gesammelte Schätze wie Fotos, Stoffreste, Naturmaterialien oder verschiedene Papiere, mit denen Sie nicht so recht was anzufangen wissen? Kommt dazu die Freude am Ausprobieren mit Farben und anderem Material, dann kann der Workshop des Ateliers Farbenhaus genau das Richtige sein. Denn hier sollen die Reste auf einer Leinwand zu einem Kunstwerk verarbeitet werden.

Der Kurs findet am 15. Februar von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr in den Räumen des Ateliers in der Wagnergasse 1 in Treysa statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, ermäßigt zehn Euro, zuzüglich der Kosten für die Leinwand. Die Reste-Materialien für die Collage müssen die Teilnehmer selbst mitbringen. (red)

Infos und Anmeldung unter: 06691 9110396.

03.02.2014