Hephata -

Erzieher, Heilerziehungspfleger o. Heilpädagoge (m/w/divers)

Beschäftigungsbeginn: sofort
Stellenumfang: Teilzeit (19,50 Std.)
Einsatzbereich/Arbeitsort: Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation - 
Fachklinik Fürstenwald in der klinikeigenen Kindertagesstätte

Ab sofort suchen wir in Teilzeit (19,50 Std.)

einen Erzieher, Heilerziehungspfleger oder Heilpädagogen (m/w/divers)
 

für die klinikeigene Kindertagesstätte der Fachklinik Fürstenwald im Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation.

Die Kindertagesstätte besteht aus einer Gruppe, in der Kinder zwischen dem ersten und sechsten Lebensjahr Bildung, Betreuung und Erziehung erfahren. Besondere Schwerpunkte liegen in der Begleitung von Kindern suchtkranker Eltern – auch mit Alkoholembryopathie oder ähnlichen Erkrankungen.
 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Umsetzung und Mitwirkung bei der Einhaltung der pädagogischen Konzeption
  • Gestaltung des Tagesablaufes unter Berücksichtigung der Bedürfnislage der Kinder
  • Umsetzung und Anpassung der jeweils geltenden Förderpläne für die Kinder
     

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossene Ausbildung im o. a. Berufsfeld
  • Erfahrung im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern
  • Engagement
  • Teamfähigkeit
     

Wir bieten:

  • geregelte Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • kollegiale Beratung
  • Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersversorgung
     

Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Herr Dr. Reinhold-Hildenhagen, ärztlicher Leiter der Fachklinik Fürstenwald, unter 05609 629-113.

Sie können sich direkt online bewerben – zum Onlineformular

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Religionszugehörigkeit (Stellenkennzeichen 32-2021 bitte mit angeben) an:
 

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal

Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail:
ingo.friedel@hephata.de

11.05.2021