Hephata -

Ergotherapeut (m/w/divers)

Beschäftigungsbeginn: schnellstmöglich
Stellenumfang: Teilzeit (35 Std.)
Einsatzbereich/Arbeitsort: Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation "Margot-von-Schutzbar-Stift" in Herleshausen-Wommen

Wir suchen schnellstmöglich in Teilzeit (35 Std.)

einen Ergotherapeuten (m/w/divers)

im Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation für das Margot-von-Schutzbar-Stift in Herleshausen-Wommen.

Im Margot von Schutzbar-Stift wird eine zeitgemäße und professionelle Pflege und Betreuung durchgeführt.  Pflegebedürftige Menschen mit Sucht- und/oder psychischen Erkrankungen werden in unserer Einrichtung betreut. Mit viel Knowhow, Ideenreichtum und Geduld gestalten wir den Menschen ein dauerhaftes Zuhause und eine hilfreiche Tagesstruktur.

Das Areal eines Schlosses mit ehemaligem Gutshof bietet einen geschützten und großzügigen Lebensraum. Das Heim selbst ist ein moderner behindertengerechter Neubau - freundlich und offen, mit insgesamt 31 Pflegeplätzen für Männer und Frauen.

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • eigenständige Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich der Betreuung gemeinsam mit dem Team der Alltagsbegleiter/innen
  • Anleitung von alten, behinderten Menschen
  • Förderung von Fähigkeiten
  • Personenzentrierte Dokumentation
  • Fachaufsicht über nachgeordnete Mitarbeitende
  • aktive Teilnahme an Fach- und Dienstgesprächen
  • Teilnahme an Supervision
  • Vorbereitung und Teilnahme an Festen und Veranstaltungen

 
Unsere Erwartungen:

  • Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/in
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Engagement

 
Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsfeld
  • ein bewährtes, engagiertes Team in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • gründliche Einarbeitung
  • Supervisionen und Fortbildungen
  • Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersversorgung
  • JobRad

 

Die Stelle ist zunächst bis 30.06.2021 befristet. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Frau Nölker, Regionalleiterin Werra-Meißner-Kreis (Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation) unter 05654 9249-0.

Sie können sich direkt online bewerben – zum Onlineformular

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Religionszugehörigkeit (Stellenkennzeichen 70-2020 bitte mit angeben) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel@hephata.de

 

 

18.01.2021