Schnellzeichner Daniel Stieglitz

Hephata - Pressemitteilung

Hephata Diakonie präsentiert sich bei „Nacht der Bewerber"

„Steht mir das?“ Diese Frage hat sich wohl jeder schon einmal gestellt, wenn es um die Wahl der passenden Garderobe geht. Ob der Traumberuf ebenfalls gut zu ihnen passt, können Besucher der „Nacht der Bewerber“ am 29. März in Kirchhain herausfinden.

An diesem Tag findet die Ausbildungsmesse „Nacht der Bewerber“ von 18.30 bis 22.30 Uhr in der Geschäftsstelle der VR Bank in Kirchhain statt. Die Hephata Diakonie informiert vor Ort über die Möglichkeiten einer Ausbildung oder eines Studiums und bietet den jungen Besuchern eine ganz besondere Aktion an: Schnellzeichner Daniel Stieglitz wird die Messebesucher in ihrem Traumberuf zeichnen. „Schau in die Zukunft“ lautet das Motto, nach dem Daniel Stieglitz am Grafiktablet mit schnellen Strichen eine witzige Zeichnung erstellt. 

Zwischen 21.30 und 22.30 Uhr heißt es „Happy Hour“ am Stand der Hephata Diakonie. Wer in dieser Stunde das Glücksrad dreht und eine Frage zum Thema Hephata und Ausbildung richtig beantwortet, kann etwas gewinnen.

Die „Nacht der Bewerber“ ist eine Ausbildungsmesse mit Eventcharakter, organisiert von der VR Bank Hessenland. Die anwesenden Ausbildungsbetriebe und Institutionen stellen an diesem Abend mehr als 100 Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten vor, zudem gibt es Angebote wie den Bewerbungsmappen-Check,  Stil- und Etikette-Beratung und Tipps für das perfekte Bewerbungsfoto.  Ein DJ sorgt für Loungemusik, es gibt alkoholfreie Cocktails und Snacks.

12.03.2019