Hephata - Pressemitteilung

16 neue Fachkräfte für Altenpflege

16 neue Absolventinnen und Absolventen der Altenpflege-Ausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe.

16 neue Absolventinnen und Absolventen der Altenpflege-Ausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe.

Glücklich und erleichtert sind die Absolventinnen und Absolventen über ihre Prüfungsergebnisse. Nach dreijähriger Ausbildung schlossen 16 Frauen und Männer am 1. November an der Altenpflegeschule der Hephata-Akademie für soziale Berufe in Schwalmstadt-Treysa ihre letzte Prüfung erfolgreich ab.

Hinter den Absolventinnen und Absolventen liegen über 50 Wochen Theorie und 100 Wochen praktische Ausbildung sowie zwei externe Einsätze. Zum Abschluss mussten eine praktische, drei schriftliche und drei mündliche Prüfungen bestanden werden. Alle Absolventen haben bereits eine Arbeitsstelle gefunden.

Wir gratulieren:  

  • Joschua Huke (Schwalmstadt)
  • Isabelle Kuhn (Schwalmstadt)
  • Anke Lölkes (Frielendorf)
  • Mailina Makolli (Schwalmstadt)
  • Anna Maria Mann (Jesberg)
  • Swen Merle (Schrecksbach-Holzburg)
  • Jan Quade (Neustadt)
  • Marie Reuter (Neukirchen)
  • Adriana Riem (Willingshausen-Merzhausen)
  • Ute Roth (Alsfeld)
  • Lisa Salzmann (Schwalmstadt)
  • Marvin Sommer (Schwalmstadt)
  • Alicia Ulrich (Willingshausen-Ransbach)
  • Corinna Völker (Willingshausen)
  • Carmen Weppler (Schwalmstadt)
  • Florian Wüst (Neustadt)

08.11.2018