Motiv der diesjährigen Fastenaktion

Hephata - Pressemitteilung

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Das nächste „dienstagbistro“ findet am 26. Februar statt.

„Klimaschutz als Verantwortung der Kirche. Die Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ – zu diesem Thema spricht Pfarrer Stefan Weiß, Klimaschutzmanager der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, am 26. Februar ab 19 Uhr im „dienstagsbistro“.

Das „dienstagsbistro“ ist eine Veranstaltungsreihe der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und findet im Speisen- und Versorgungszentrum Hephatas auf dem Stammgelände in Schwalmstadt-Treysa statt. Der Eintritt ist kostenlos. Stefan Weiß referiert darüber, warum es sich lohnt, mit weniger und anderer Energie zu leben, anders unterwegs zu sein, weniger zu kaufen und zu verbrauchen und mehr Zeit für sich selbst und andere zu haben. (red)

21.02.2019