Elfriede Schwedes

Jubilarin: Elfriede Schwedes.

Hephata - Pressemitteilung

Mit Fleiß und Spaß

Elfriede Schwedes in den Ruhestand verabschiedet

Mit einer Feier im Kollegenkreis wurde am 25. Juni Elfriede Schwedes in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Elfriede Schwedes hat im September 1990 bei Hephata als Raumpflegerin in der Klinik begonnen. Ab Januar 2005 wurde der Bereich Raumpflege der Klinik in die Zentrale Hauswirtschaft des Zentralbereichs Wirtschaft und Versorgung übernommen. Elfriede Schwedes war in all den Jahren auf Station 4 fleißig und mit Spaß an der Arbeit im Einsatz.

Beate Nebel, Leitung Zentrale Hauswirtschaft, bedankte sich sehr herzlich für den erbrachten Einsatz, für Elfriede Schwedes Tatkraft, ihre Freude an der Arbeit und den guten Kontakt miteinander. Der Vorstand, die Leitung-Klinik und der Bereich Wirtschaft und Versorgung sowie die Mitarbeitervertretung und die Kollegen sagen: „Herzlichen Dank. Wir wünschen für die Zukunft alles Gute!“ (red)

05.08.2014