Girls Day Boys Day 2019

Hephata - Pressemitteilung

Girls‘ Day und Boys‘ Day 2019: Hephata Diakonie ist dabei

Einmal in den Beruf des Gärtners oder der Heilerziehungspflegerin schnuppern und die Hephata Diakonie kennenlernen: Beim Girls‘ Day und Boys‘ Day am 28. März ist das für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse möglich.

Die Hephata Diakonie beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dem bundesweiten Aktionstag zur Berufsorientierung und bietet insgesamt 38 Plätze an.

Schülerinnen können den Tag in der Gärtnerei, der Theaterwerkstatt Black Box, der Werkstatt für Menschen mit Behinderung, der Metall- oder Holzwerkstatt und der EDV-Abteilung verbringen. Für Jungen stehen noch freie Plätze in folgenden Bereichen zur Verfügung: Hauswirtschaft, Kindertagesstätte, Klinik, Theaterwerkstatt Black Box und Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Einen tagesaktuellen Überblick über die freien Plätze gibt es online unter www.girls-day.de/radar und www.boys-day.de/boys-day-radar (in der Suchmaske „Hephata Diakonie“ eingeben).

Die Schülerinnen und Schüler treffen sich am 28. März um 8 Uhr am Springbrunnen vor der Hephata-Kirche. Nach einer kurzen Begrüßung durch Besucherbegleiterin Martina Bender gehen die Teilnehmer in die gewählten Einsatzbereiche. Ein gemeinsames Mittagessen ab 12 Uhr bildet den Abschluss des Tages.

Anmeldungen und Fragen nimmt Besucherbegleiterin Martina Bender entgegen, Telefon: 06691/18 11 11, E-Mail: martina.bender@hephata.de

21.02.2019