Hephata - Wir über uns
 
 
 
 
 
 
 
 

Nächstenliebe ist doch ein alter Hut.

Eine Frau steht neben zwei Kleinkindern. Sie gibt einem von ihnen einen Trinkflasche.

Stimmt! Schon älter als 2.000 Jahre. Wir leben Nächstenliebe heute: zeitgemäß, evangelisch, aus guter Tradition.

Können Sie sich eine Welt ohne Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit vorstellen? Wir auch nicht! Unsere christlichen Wurzeln sind unsere traditionsreiche Richtschnur. Dabei fragen wir uns immer: Wie kann unter heutigen gesellschaftlichen Bedingungen Diakonie ihren Beitrag leisten? Um dafür die passenden Antworten zu finden, braucht es Idealisten und Visionäre genauso wie zupackende Praktiker, gute Hörer und genaue Hingucker. Wir sind eine große Gemeinschaft und leben die christliche Idee von Gerechtigkeit, Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit. Seien Sie einer oder eine von uns.