Paulina Jauk bekommt Blumenstrauß

Hephata - Pressemitteilung

Paulina Jauk in den Ruhestand verabschiedet

Paulina Jauk wurde kürzlich mit einem gemütlichen Frühstück im Kreis ihrer Kolleginnen und Mitarbeiterinnen im Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Paulina Jauk war für Hephata seit dem 14. Mai 2001 in der Reinigung in den Wohnbereichen 1 und 3, im Dina-Zöllner-Weg und im Falkhaus in Schwalmstadt-Treysa tätig. Im Jahr 2012 kam die Übernahme durch den Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung, hier Zentrale Hauswirtschaft mit Beate Nebel. Paulina Jauk war ihre berufliche Tätigkeit sehr wichtig, sie hat tatkräftig, zuverlässig und konsequent die Bewohner und Mitarbeitenden mit ihrer Arbeit unterstützt. Oft wurde diese Arbeit als selbstverständlich hingenommen, doch wenn sie nicht da war, hat man sie vermisst. Wir danken ihr für ihr Engagement und ihren Einsatz in der Zentralen Hauswirtschaft und wünschen ihr, dass sie ihren Ruhestand genießt, Zeit für sich, ihre Familie und viele schöne Dinge hat und sich noch ein paar Träume erfüllt.

(Beate Nebel)

14.03.2014 / Beate Nebel.