Hephata - Pressemitteilung

Prof. Dr. Gert Straßer in den Ruhestand verabschiedet

Mann der ersten Stunde auf dem Hephata-Campus bleibt Hochschule als Senior-Professor erhalten.

Mit kaum einem Namen ist der Studienstandort Hephata der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) so eng verbunden wie mit ihm: Gert Straßer. Nach fast 22 Jahren an dem neu gegründeten Studienstandort geht der Professor für Soziologie und Psychologie zum Ende des Wintersemesters in den Ruhestand. Straßer habe dank hervorragender Arbeit maßgeblich das Profil des Studienstandorts geprägt und die Hochschule in der Region bekannt gemacht, sagte Prof. Dr. Marion Großklaus-Seidel, Präsidentin der EHD, anlässlich der feierlichen Verabschiedung des 66-Jährgen im Beisein zahlreicher Angehöriger von Hochschule und Hephata Diakonie. Straßer sei es gelungen, interkulturelle Orientierung im Studiengang Soziale Arbeit zu vermitteln und gleichzeitig den Studienstandort fest in der Region zu vernetzen.

Seine Arbeit und Forschung habe den Hephata-Campus auf besondere Art und Weise geprägt und sei aller Ehren wert, so Maik-Dietrich Gibhardt, Direktor der Hephata Diakonie. Straßer wird als Senior-Professor der Hochschule auch nach seinem offiziellen Ruhestand weiter erhalten bleiben.

 

23.01.2018 / kd