Hephata - Wir über uns
 
 
 
 
 
 
 
 

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr lockt der Hephata Weihnachtsmarkt tausende Besucher auf das Gelände in Schwalmstadt-Treysa. In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt am Sonntag, den 10. Dezember statt.

Neben hochwertigen Eigenprodukten aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderung gibt es beim Hephata-Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Stände von Kunsthandwerkern aus der Region.

Und auch in diesem Jahr haben wir einen tollen Hauptgewinn bei unserem Weihnachtsmarkt-Gewinnspiel - einen nagelneuen Seat Mii im Wert von mehr als 12.000 Euro. Neben weiteren wertvollen Hauptpreisen gibt es auch wieder 500 Weihnachtssterne aus der Hephata-Gärtnerei als Direktgewinn. Ein Rahmenprogramm für die ganze Familie rundet den Markt ab.

Gewinnspiel

Verkaufsstellen sind: Hephata-Informationszentrale, Hephata-Gärtnerei und Hephata SB-Laden. Auch beim Weihnachtsmarkt selbst haben Sie die Gelegenheit, noch ein Los zu kaufen. Jedes Los berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel und muss dafür beim Weihnachtsmarkt in die große Lostrommel geworfen werden.

Programm

Vor Marktbeginn findet ein Familiengottesdienst in der Werkstatt-Kantine statt, der Hephata-Weihnachtsmarkt ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

10 Uhr

 Familiengottesdienst (Werkstatt-Kantine)

11:30 Uhr

Hephata-Posaunenchor spielt auf dem Lindenplatz, anschließend in der Gärtnerei

12 Uhr

Benjamin-Gail-Trio: Gospelsongs mit Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit, von groovig bis besinnlich – dargeboten von bekannten „Größen“ der Gospel-Szene

13 Uhr

Kindertheater // Spielraum-Theater Kassel zeigt: "Traumfresserchen“ (Werkstatt-Kantine, Lindenplatz)

14 Uhr

Der Nikolaus kommt auf den Lindenplatz, anschließend in die Gärtnerei

14:30 Uhr

Benjamin-Gail-Trio

15 Uhr

Kindertheater // Spielraum-Theater Kassel zeigt: „Traumfresserchen“ (Werkstatt-Kantine, Lindenplatz)

16 Uhr

Benjamin-Gail-Trio

17.30 Uhr

Weihnachtsmarkt-Verlosung: Ziehung der Hauptgewinne mit Schirmherr Bürgermeister Stefan Pinhard

18 Uhr

Besinnlicher Abschluss mit dem Benjamin-Gail-Trio und einem Abendsegen (Werkstatt-Kantine)