Wohnen und Arbeiten

Entscheidungen, die sinnvoll sind

Eierpackbetrieb in Leuderode
Heute ist bekannt, dass Sucht eine schwerwiegende Erkrankung ist. Betroffene sind oft stark seelisch in Mitleidenschaft gezogen, ihr soziales Umfeld ist zerrüttet, manchmal gänzlich zerstört. Suchtkranke Menschen brauchen besondere Unterstützung, um sich in ein normales Leben wieder einzufinden. Wer sich zu einem solchen sinnvollen Weg mit fachgerechten Hilfen entschließt, ist in den Einrichtungen zur sozialen und beruflichen Rehabilitation gut aufgehoben. Die Wohnangebote stellen einen wichtigen Rahmen zur Rehabilitation dar. Die Bewohner lernen, sich mit ihrer Suchterkrankung auseinander zu setzen. Einzel- und Gruppengespräche, gemeinschaftliche Versorgung und Freizeitgestaltung tragen wesentlich dazu bei, gesund zu leben.
Ebenso wird mit dem Betroffenen eine Tagesstruktur erarbeitet, um den Alltag zu meistern und durch eigenes Tun die Gemeinschaft zu pflegen. Tagesstrukturierende Maßnahmen finden in Beschäftigungs- und Arbeitstherapie und an Arbeitsplätzen statt. Dies sind die ersten Schritte, um Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln mit denen eventuell wieder unabhängig zu wohnen möglich wird.
Die Wohnheime sind in die regionalen Suchthilfestrukturen eingebunden, allerdings sind Aufnahmen auch aus anderen Regionen Hessens möglich.
Neben dem Wohnheim und den -gruppen (stationäres Außenwohnen) werden Betreutes Wohnen in Wohngemeinschaften und Einzelbetreutes Wohnen angeboten. Gewöhnlich schließen sich diese betreuten Wohnformen an einen Aufenthalt im Wohnheim an.
Enge Abstimmungen gibt es zwischen den Wohnheimen und den Arbeitsbereichen der Werkstatt für behinderte Menschen.

Kontakt:

Silvia Sadel-Gürth
Silvia Sadel-Gürth
Sozialtherapeutische Wohneinrichtung
Gut Halbersdorf
Schnellröder Straße
34286 Spangenberg
Tel.: 05663 / 9482-0
05663 / 9482-14
E-Mail: gut.halbersdorf@hephata.com
Martina Bergmann
Martina Bergmann
Sozialtherapeutische Wohneinrichtung
Batzenmühle

34576 Homberg-Wernswig
Tel.: 05684 / 9984-0
E-Mail: batzenmuehle@hephata.com
Martina Heder
Martina Heder
Sozialtherapeutische Wohneinrichtung
Am Zechenhof

34582 Borken-Nassenerfurth
Tel.: 05682 / 7075-0
E-Mail: am.zechenhof@hephata.com
Christel Östreich
Christel Östreich
Sozialtherapeutische Wohneinrichtung
Marta-Mertz-Haus

Marburger Str. 25
34613 Schwalmstadt
Tel.: 06691 / 9610-0
E-Mail: marta-mertz-haus@hephata.com
Ursula Nölker
Michael Gutberlet
Wohntrainingshilfe und betreutes Wohnen
Haus Bickenbach

Wilhelmstrasse 102
63911 Klingenberg
Tel.: 09372 / 94750-40
E-Mail: michael.gutberlet@hephata.com
Astrid Höpner
Astrid Höpner
Sozialtherapeutische Wohneinrichtung
Herzberghaus

Lindenweg 2
36287 Breitenbach
Tel.: 06675 / 9205-0
E-Mail: herzberghaus@hephata.com

Betreutes Wohnen
für alkoholkranke und / oder medikamentenabhängige Menschen
im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Lindenweg 2
36287 Breitenbach
Tel.: 06675 / 9205-0
E-Mail: astrid.hoepner@hephata.com
Claus Rothmaier
Claus Rothmaier

Betreutes Wohnen
für alkoholkranke und/oder medikamentenabhängige Menschen
im Schwalm-Eder-Kreis

Bahnhofstrasse 19
34613 Schwalmstadt
Tel.: 06691 / 966243
E-Mail: claus.rothmaier@hephata.com

Ursula Nölker
Ursula Nölker
Betreutes Wohnen
für alkoholkranke und / oder medikamenten-abhängige Menschen
im Werra-Meißner-Kreis

Gerstunger Str. 10
37293 Herleshausen
Tel.: 05654 / 9249-0
E-Mail: schutzbar-stift@hephata.com