Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Adaption Haus am Schneeberg

In dieser klinikeigenen externen Adaptionseinrichtung in Aschaffenburg stehen acht Behandlungsplätze zur Verfügung.

Hier erhalten die Patienten weiterführende Unterstützung, um auch die Integration in eigene Wohn- und Arbeitsverhältnisse zu bewältigen. Die Adaptionsbehandlung ist eine Fortführung der medizinischen Rehabilitation und wird kontinuierlich ärztlich begleitet. Die Behandlungsdauer beträgt zwei bis drei Monate.

Adaption

Adaption bedeutet, eine Brücke oder einen Übergang zu finden. Sie ist die 2. Phase der medizinischen Rehabilitation nach einer Langzeittherapie. Hierbei geht es grundsätzlich darum, bisherige Therapieerfolge innerhalb eines geschützten Rahmens unter realen Alltagsbedingungen umzusetzen. Adaptionsangebote richten sich an Menschen, die aufgrund ihrer Lebensgeschichte und der besonderen Folgen ihrer Abhängigkeit im Anschluss an eine klinische Entwöhnungsbehandlung noch weiterer Maßnahmen bedürfen, die eine berufliche und soziale Wiedereingliederung weitgehend ermöglichen.

Neben der Arbeits- und Wohnungssuche bedeutet dies vor allem den Aufbau eines sozialen Netzwerkes.