Hephata - Pressemitteilung
 
 
 
 
 
 
 
 

„After Eight“ in der Hephata-Kirche

In der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ ist am Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr die Band „After Eight“ in der Hephata-Kirche zu Gast

Die Akustik-Band „After Eight“ spielt in der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ am Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Die Band „After Eight“ setzt sich zusammen aus Paul King (Gesang, Gitarre), Michael Rohstock (Gesang, Gitarre, Harp, Akkordeon) und Marcel Schmeck (Cajon, Percussion). Seit 2014 steht die Band für handgemachte akustische Musik in der Schwalm. Zu hören gibt es am 14. Oktober unter anderem Titel von Simon & Garfunkel und Neil Young, den „Kleinen grünen Kaktus“ oder auch irische Musik. Außerdem spielen die drei Musiker eigene Titel. (red)

 

11.10.2017