Eine Suchtbehandlung für Menschen, die abhängig von illegalen Drogen sind, findet grundsätzlich auf unserer geschützten Station 4 statt. 

Nach umfassenden körperlichen und psychologischen Untersuchungen sowie der genauen Analyse des Suchtproblems und eventueller anderer psychischer Erkrankungen erstellt unser Behandlungsteam für Sie ein individuelles Therapiekonzept. Das Erstgespräch und erste Untersuchungen finden in unserer Psychiatrischen Intitutsambulanz statt. 

Edgar Michel

Dipl. Sozialarbeiter

0669118-2062
edgar.michel@hephata.de

Bettina Diebel

Sekretariat

0669118-2066
bettina.diebel@hephata.de