Hephata - Wir über uns
 
 
 
 
 
 
 
 

Inklusives Zeltlager 2018

Illustration für das Zeltlager

Festival für Vielfalt und Teilhabe - drei Tage Zelt aufschlagen

Boygroup trifft Rockband - eingerahmt von hr3-Partypapst Peter Lack alias „Lackenegger“ mit DJ Blackriver alias Lukas Schwarzbach: Die 90er-Party kommt mit einem einzigartigen Line-Up daher. Los geht‘s mit Judith Hildebrandt alias T Seven, die als Frontfrau von "Mr. President" eines der Gesichter der 90er Jahre war. Danach bringen Lackenegger und Blackriver die Stimmung zum Siedepunkt - und dann stürmen die Jungs von „Backsteet‘s Back“ die große Bühne. Die Formation reist mit voller Band aus Italien an und steht ihren Vorbildern musikalisch, optisch und tänzerisch in nichts nach.

Workshop Trickfilm

Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Gemeinsam mit einem Profi entwickelt ihr eine Idee für einen Trickfilm und setzt diese direkt mit den unterschiedlichsten Materialien wie Papier, Sportgegenständen oder Farben um. Hier ein kurzer Eindruck, was dabei entstehen kann:

Gottesdienst kreativ

Kirchentags-Atmosphäre bei den Hephata-Festtagen: Auf dem Festplatz unter freiem Himmel halten Pfarrerin Annette Hestermann und Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt einen sehr lebendigen und kreativen Gottesdienst, der auch Gelegenheit zum Mitmachen bietet. Ein musikalisches Highlight im Gottesdienst wird der Beitrag von Benjamin Gail mit seiner Band sein. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Aula der Hermann-Schuchard-Schule statt.

Jugendfeuerwehr Frankenhain lädt ein

Die Jugendfeuerwehr Frankenhain ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des inklusiven Zeltlagers. In diesem Jahr bieten die engagierten Brandschützer verschiedene Aktivitäten zu den Themen „Jugendfeuerwehr & Brandschutz“ an. Gemeinsam löscht ihr Häuser, sorgt für genügend Wasser u.v.m.
„Wir freuen uns über weitere Jugendfeuerwehren in unserer Mitte, gerne auch mit weiteren Aktivitäten“, sagt Robert Bambey, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart.

Programm

Freitag, 7. September
ab 16 Uhr Anreise
ab 19 Uhr Fernsehserien-Marathon durch die 90er-Jahre
ab 20 Uhr Grill-Alarm
 
Samstag, 8. September
ab 8 Uhr Frühstück
ab 9 Uhr Anreise
11 - 17 Uhr Trickfilm-Workshop (Teilnehmerzahl: max. 10)
11.30 - 14.30 Uhr Tour de 90er: Viele Mitmach-Aktionen erwarten euch innerhalb des Zeltlagers
13 - 18 Uhr Aktionen auf dem gesamten Festtags-Gelände: Kisten- und Baumklettern, Instrumentenbau, Tattoo-Schminken und vieles mehr
18 Uhr Andacht und Abendessen
ab 19 Uhr Ultimative 90er-Party mit "Backstreet's Back", "The Red Hot" und dem DJ-Duo Lackenegger & Blackriver
 
Sonntag, 9. September
ab 8 Uhr Abreise
10 Uhr Gottesdienst kreativ auf dem Festplatz
11.30 Uhr Möglichkeit für die Info-Einheit zum Thema Diakonie
12.30 - 13.30 Uhr  Tombola mit attraktiven Preisen aus den Bereichen "Zeltausstattung" und "90er-Jahre"
11 - 18 Uhr Aktionen auf dem gesamten Festtags-Gelände
18 Uhr Abreise