Hephata - Wir über uns
 
 
 
 
 
 
 
 

Hephata-Festtage am 9. und 10. September 2017

Festtage 2017

Familienspaß und Festtagsschmaus, Beisammensein im Biodorf, Mitmach-Möglichkeiten und Marktmeile, mehr als 20 Acts auf drei Bühnen.

Und allen Ortens wird das Thema Inklusion erlebbar: Denn das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen ist bei den Hephata-Festtagen so normal, wie man es sich immer und überall wünscht.

Die Festtage finden wie jedes Jahr am zweiten September-Wochenende statt. Das vielfältige Programm umfasst

  • Bühnen mit Tanz und Musik
  • Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche
  • Festtagsmeile mit einer Vielzahl von Ständen

Inklusives Zeltlager

Unser inklusives Zeltlager bietet euch die perfekte Gelegenheit, gemeinsam die Hephata-Festtage zu feiern, dabei jede Menge Spaß zu haben und echte Festival-Luft zu schnuppern. Was euch erwartet? Viele spannende Begegnungen, ein interaktiver Film-Workshop, ein Konzert mit bekannten Stars, jede Menge Mitmach-Angebote, der flackernde Schein eines Lagerfeuers und vieles mehr.

Beim großen Rock-Konzert am Samstagabend erlebt ihr „Die Toten Ärzte“ - eine der besten Coverbands überhaupt. Außerdem auf der Bühne: Die Band „Staubkind“ aus Berlin. Voriges Jahr haben sie als Vorband von „Unheilig“ für Furore gesorgt, dieses Jahr sind die Musiker mit neuem Album und eigener Tournee am Start. Hört doch mal rein unter www.staubkind.de.

Film-Workshop

Ein Team der Bavaria Filmstudios aus München dreht mit euch einen eigenen Kurzfilm. Ihr schreibt gemeinsam mit den Profis ein Drehbuch und werdet dann als Schauspieler zu den Stars auf der Leinwand. Martin Luther kann dabei als Inspirationsquelle dienen. Obendrein verraten euch die Filmemacher bestimmt noch den ein oder anderen Trick aus der Film-Welt. Euer Kurzfilm wird schon am Sonntag während der Festtage Premiere feiern!

Das Programm im Überblick

Samstag, 9. September

11 Uhr

Auftaktveranstaltung im Hephata-Kirchsaal

Eine Geschichte, die unter die Haut geht! Mathias Wald berichtet über seinen Wandel vom Süchtigen zum erfolgreichen und glücklichen Filmemacher. Vorher blickt Hephata-Direktor Klaus Dieter Horchem auf 40 Jahre Hephata-Fachklinik Weibersbrunn. Mit Filmpremiere!

Bühne Biodorf // Singer & Swinger
Samstag 9. September

13.00 Uhr

Happy-Sound-Orchestra

Big-Band-Sound vom Feinsten,
von ABBA bis Glenn Miller

13.45 Uhr

Tobias-Wessel-Duo

Der in der Region bestens bekannte Singer und Songwriter bringt gemeinsam mit Sängerin Daniela Lemmer eigene Kompositionen ebenso wie Rock- und Pop-Hits der vergangenen Jahrzehnte auf die Bühne

14.15 Uhr

Happy-Sound-Orchestra

Big-Band-Sound vom Feinsten,
von ABBA bis Glenn Miller

15.30 Uhr

Jukas on tour

Die "Haus-Band" der Hephata Diakonie - Menschen mit und ohne Behinderung mit einem Repertoire, das von Oldies und Schlagermusik bis hin zu Rock-Songs reicht

16.30 Uhr

Tobias-Wessel-Duo

Der in der Region bestens bekannte Singer und Songwriter bringt gemeinsam mit Sängerin Daniela Lemmer eigene Kompositionen ebenso wie Rock- und Pop-Hits der vergangenen Jahrzehnte auf die Bühne

17.30 Uhr

Einfach Edel

Feine, handgemachte Pop-Musik, dargeboten unplugged von Musikern aus der Region

Bühne Emmaus-Platz // Kinder- und Familienprogramm
Samstag 9. September

13.00 Uhr

Dreammakers

Tanzgruppe der Hephata-Jugendhilfe

14.30 Uhr

Limburger Puppentheater

Kasperletheater von früher mit Geschichten für Kinder von heute und einer Handpuppenshow mit Charlie, Philipp, Alfredo, Luzy und vielen "verrückten" Gästen

15.30 Uhr

Kirchenmäuse

Kinder der evangelischen Kirchengemeinde Franz-von-Roques

16.15 Uhr

Limburger Puppentheater

Kasperletheater von früher mit Geschichten für Kinder von heute und einer Handpuppenshow mit Charlie, Philipp, Alfredo, Luzy und vielen "verrückten" Gästen

Musik & Kunst auf dem Festival-Gelände
Samstag 9. September

13.00 Uhr

Febre de Samba

Die Trommlerinnen und Trommler sorgen für Stimmung wie in Rio de Janeiro (Standorte: Festplatz und Bar Inklusiv)

13.30 Uhr

Hephata-Posaunenchor

Mit Trompeten und Posaunen lassen die Bläserinnen und Bläser alte und neue Kirchenlieder erklingen (Standorte: Festplatz und Cafeteria Oase)

14.30 Uhr

Blackbox Theaterwerkstatt

Improvisationstheater im Haus Nazareth

Open Air // Jubiläums-Rock-Party auf dem Festplatz
Samstag 9. September

18.00 Uhr

Einlass

 

18.30 Uhr

Oder so

Die inklusive Band kommt aus Bielefeld zu uns. Im Gepäck hat sie den offiziellen Jubiläums-Song zu 150 Jahre Bethel - produziert von Annette Humpe ("Ich + Ich")

20.00 Uhr

Staubkind

Deutschsprachiger Pop á la "Unheilig". Das aktuelle Album "An jedem einzelnen Tag" hat den TOP-10-Einstieg geschafft. Nach erfolgreicher Clubtour im Frühjahr ist die Band derzeit auf Festivals unterwegs, mit Musik, die es schafft, mitzureißen, zu berühren, abzuholen und mitzunehmen oder einfach aus dem Alltag zu entführen.

21.45 Uhr

Die Toten Ärzte

Punk-Rock-Show der Superlative - die beste Coverband der Ärzte ("Beste Band der Welt") und der Toten Hosen ("Laune der Natur") bringt den Festplatz zum Beben

23.00 Uhr

Die Toten Ärzte

Teil zwei der Show. Damit nicht nur der sprichwörtliche Funke überspringt jetzt mit Pyro-Effekten.

 

Sonntag, 10. September

10.00 Uhr

Open Air Gottesdienst kreativ auf dem Festplatz // bei Regen in der Hermann-Schuchard-Schule

mit Hephata-Direktor Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Pfarrerin Annette Hestermann und Pfarrer und Gebärdendolmetscher Lutz Käsemann, mit musikalischer Unterstützung vom 150PS-Gospelchor aus Battenberg, mit Band

Bühne Festplatz // von Halleluja bis Herzilein
Sonntag, 10. September

11.30

Überraschungs-Ensemble

 

13.00

Chris Lass & Band

Gospel-Power aus Bremen, die ansteckend wirkt. Chris gehört als Gospelkünstler zu den Gefragtesten der Szene und sang bereits mit mehr als 100.000 Sängern seine Songs, die von Norwegen bis nach Südamerika interpretiert werden. Zu den Festtage kommt er mit Band und Solo-Sängern.

14.00 Uhr

150Ps-Chor & Band

Seit 20 Jahren ein Inbegriff für großartige Gospelmusik aus Hessen. Mehrfach schon haben Chor und Band gemeinsam mit arrivierten Solisten aus aller Welt in ihrer Heimat-Gemeinde Battenberg und darüber hinaus für Furore gesorgt.

15.15 Uhr

Frauenchor New Voices

Der Frauenchor aus dem Fritzlarer Stadtteil Geismar bringt geistliche und weltliche Lieder in untersschiedlichen Sprachen auf die Bühne

16.00 Uhr

Chris Lass & Band

Gospel-Power aus Bremen, die ansteckend wirkt. Chris gehört als Gospelkünstler zu den Gefragtesten der Szene und sang bereits mit mehr als 100.000 Sängern seine Songs, die von Norwegen bis nach Südamerika interpretiert werden. Zu den Festtage kommt er mit Band und Solo-Sängern.

17.00 Uhr

Wildecker Herzbuben

Abschlusskonzert auf dem Festplatz

Bühne Biodorf // Rock & Pop
Sonntag, 10. September

12.00 Uhr

Silent Seven

Eine mitreißende und authentische Sängerin plus vier energiegeladene Vollblutmusiker - ein eingespieltes Team voller Tatendrang und großer Leidenschaft zur Musik. Die Band ist Gewinner des Deutschen Rock&Pop-Preises in den Kategorien "Beste Coverband" und "Beste Rocksängerin"

13.15 Uhr

Silent Seven

 

14.30 Uhr

Silent Seven

 

16.00 Uhr

Mandowar

Nur mit Mandoline, Gitarre und Ukulelen-Bass interpretiert die Band große Rock- und Metalsongs - Klassiker wie Metallicas "Enter Sandman" oder Alice Coopers "Poison" wirken in den Mandowar-Versionen erstaunlich frisch. Aus Metal wird Polka, aus Rock wird Country.

Bühne Emmaus-Platz // Kinder- und Familienprogramm
Sonntag, 10. September

12.00 Uhr

Lieselotte Quetschkommode

Leuchtende Kinderaugen, lachende Erwachsene und Tränen gerührte Senioren. Kindermusik für die ganze Familie von Astrid Hauke, Singer-Songwriter, Schauspielerin und Clown.

13.00 Uhr

Tanzmäuse & Step-Up-Girls

 

13.30 Uhr

Kindertanzgruppe Zappelfüße

 

14.00 Uhr

Lieselotte Quetschkommode

Leuchtende Kinderaugen, lachende Erwachsene und Tränen gerührte Senioren. Kindermusik für die ganze Familie von Astrid Hauke, Singer-Songwriter, Schauspielerin und Clown.

15.00 Uhr

Tanzmäuse & Step-Up-Girls

 

16.00 Uhr

Lieselotte Quetschkommode

Leuchtende Kinderaugen, lachende Erwachsene und Tränen gerührte Senioren. Kindermusik für die ganze Familie von Astrid Hauke, Singer-Songwriter, Schauspielerin und Clown.

Musik & Kunst auf dem Festival-Gelände
Sonntag, 10. September

12.00 Uhr

Martin Luther und Katharina von Bora

Als in Stein gehauene protestantische Vorbilder auf Sockeln stehen sie auf dem Festplatz. Plötzlich befreien sie sich aus ihrer Starre und treten in Kontakt mit dem Publikum

12.30 Uhr

Jens ´n´frens

Eine musikalische Reise vom Pariser Straßencafé bis zu den Bars Latein-Amerikas. (Standort: Cafeteria Oase)

14.00 Uhr

Martin Luther und Katharina von Bora

Festtagsmeile zwischen Kirche und Festplatz

14.15 Uhr

Jens ´n´frens

Standort: Cafeteria Oase

14.30 Uhr

Blackbox Schwarzlichttheater

Aufführung "Musikalische Zeitreise" im Haus Nazareth

15.00 Uhr

Jens ´n´frens

Standort: Bar Inklusiv

15.15 Uhr

Fanfaren- und Spielmannzug 1973 Borken-Kleinenglis

Standort: Cafeteria Oase

17.00 Uhr

Jens ´n´frens

Standort: Cafeteria Oase

 

Marktgeschehen an beiden Tagen

Samstag, 9. September und Sonntag, 10. September

Festtagsmarkt - kreativ und informativ:

Kunsthandwerk und Kulinarisches an mehr als 100 Ständen

Cafeteria Oase

Ausstellung von Werken des vielfach ausgezeichneten Naturfotografen Lutz Klapp aus Schwalmstadt

Kirchsaal

25 Jahre Hephata-Festtage - das Jubiläum in Bildern und Plakatmotiven bei Kaffee und Kuchen erleben. Mit Gewinnspiel!

Aktionsplatz der Jugend

Angebote von Jugend-, Familien- und Berufshilfe, Kita und Förderschulen

Biodorf an der Hephata-Kirche

Die Bio-Betriebe der Hephata Diakonie stellen sich und ihre neue Marke "Für Uns" vor und zaubern viele Leckereien

Platz der Akademie

Die Akademie für soziale Berufe präsentiert sich und ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten