Hephata - Wir über uns
 
 
 
 
 
 
 
 

Hephata-Festtage

Seit jeher stehen die Hephata-Festtage für Vielfalt und Teilhabe. Einrichtungen der Hephata Diakonie aus Schwalmstadt und aus ganz Hessen stellen sich vor, bieten Mitmachaktionen für große und kleine Besucher und ermöglichen spannende Begegnungen.

Und allen Ortens wird das Thema Inklusion erlebbar: Denn das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen ist bei den Hephata-Festtagen so normal, wie man es sich immer und überall wünscht.

Die Festtage finden jedes Jahr am zweiten September-Wochenende statt. Das vielfältige Programm umfasst

  • Bühnen mit Tanz und Musik
  • Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche
  • Festtagsmeile mit einer Vielzahl von Ständen

Inklusives Zeltlager

Unser inklusives Zeltlager bietet euch die perfekte Gelegenheit, gemeinsam die Hephata-Festtage zu feiern, dabei jede Menge Spaß zu haben und echte Festival-Luft zu schnuppern. Was euch erwartet? Viele spannende Begegnungen, ein interaktiver Film-Workshop, ein Konzert mit bekannten Stars, jede Menge Mitmach-Angebote, der flackernde Schein eines Lagerfeuers und vieles mehr.

Beim großen Rock-Konzert am Samstagabend erlebt ihr „Die Toten Ärzte“ - eine der besten Coverbands überhaupt. Außerdem auf der Bühne: Die Band „Staubkind“ aus Berlin. Voriges Jahr haben sie als Vorband von „Unheilig“ für Furore gesorgt, dieses Jahr sind die Musiker mit neuem Album und eigener Tournee am Start. Hört doch mal rein unter www.staubkind.de.

Film-Workshop

Ein Team der Bavaria Filmstudios aus München dreht mit euch einen eigenen Kurzfilm. Ihr schreibt gemeinsam mit den Profis ein Drehbuch und werdet dann als Schauspieler zu den Stars auf der Leinwand. Martin Luther kann dabei als Inspirationsquelle dienen. Obendrein verraten euch die Filmemacher bestimmt noch den ein oder anderen Trick aus der Film-Welt. Euer Kurzfilm wird schon am Sonntag während der Festtage Premiere feiern!