Allgemeines

Wohngruppe Usingen - Bahnhofstraße 25
Bahnhofstraße 25
61250 Usingen

In der Wohngruppe werden bis zu acht unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern im Alter zwischen 10 und 18 Jahren koedukativ nach § 27 i.V.m. §§ 34, 35a, 41, 42 SGB VIII über Tag und Nacht betreut und gefördert. Das Team verfügt über langjährige Erfahrung in der interkulturellen Arbeit mit jungen Menschen. Der schützende/unterstützende Rahmen der Wohngruppe und die „familiäre“ Atmosphäre sind eine wichtige Grundlage, um wieder Vertrauen, Sicherheit und Perspektiven zu finden. 

Alterseinschränkungen Klient*innen: von 12 bis 18 Jahren

Geschlecht der Klient*innen allgemein: alle Geschlechter

Landkreis/Bezirk: Hochtaunuskreis

Bundesland: Hessen

Sozialer Bereich: Kinder, Jugendliche und Familien

Setting der Leistung: stationär (24)

Hilfeformen: § 34 Heimerziehung, § 35a Stationäre Eingliederungshilfe, § 41 Hilfe für junge Volljährige, § 42 Inobhutnahme/Kriseneinrichtung/Notdienst

Projektausrichtung: Aktive Freizeitgestaltung, Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Gruppe/soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz/Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Medienkompetenz, Migration, schulische/berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Gesamtplätze allgemein: 8

freie Plätze/Kapazitäten: auf Anfrage