Hephata -

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder Erzieher (m/w/divers)

Beschäftigungsbeginn: schnellstmöglichst
Stellenumfang: Teilzeit (19,50 Std.)
Einsatzbereich/Arbeitsort: Geschäftsbereich Jugendhilfe - Region Nord für die "Familienintegrative Hilfen"

Schnellstmöglich suchen wir in Teilzeit (19,50 Std.)

eine pädagogische Fachkraft (m/w/divers)

im Geschäftsbereich Jugendhilfe – Region Nord für die „Familienintegrativen Hilfen“.

Die Familienintegrativen Hilfen und Erziehungsstellen sind Hilfen nach § 34 und § 35a SGB VIII. Es werden überwiegend Kinder und Jugendliche mit schwerwiegenden Beziehungsstörungen betreut. In ein Familiensystem können bis zu zwei Kinder und/oder Jugendliche aufgenommen werden. Zur Unterstützung steht der Familie, neben dem Team und der Supervision, eine Teamleitung und Fachberatung für Einzelberatung zur Verfügung.

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Bereitschaft einen jungen Menschen ins eigene Familiensystem aufzunehmen
  • Lebensraum für Kinder und Jugendliche gestalten und bieten
  • Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Zusammenarbeit und Kontakte zu und mit der Herkunftsfamilie
  • Begleitung und Gestaltung der Umgangskontakte
  • Kontakt/Zusammenarbeit mit Jugend- sowie Sozialämtern und Vormündern

 
Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/in, Heilpädagoge/Heilpädagogin oder Erzieher/in
  • Zusatzkenntnisse im Bereich Traumapädagogik und systemisches Denken
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Beteiligung
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
  • eigenständiges Arbeiten
  • Empathievermögen
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B und eigener PKW (gegen Kilometergelderstattung)
     

Wir bieten:

  • regelmäßige Fachberatung, Teamsitzungen und Supervisionen
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einarbeitung (Mentoring)
  • Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersversorgung
  • JobRad

 

Die Stelle ist maßnahmebezogen befristet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Herr Kasper, Regionalleiter Jugendhilfe - Region Nord HzE unter 0561 766190-101.

Sie können sich direkt online bewerben – zum Onlineformular

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der religionszugehörigkeit (Stellenkennzeichen 85-2020 bitte mit angeben) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel@hephata.de

05.03.2021