Hephata - Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 

Friedrich-Trost-Schule

Das Bild zeigt eine Collage mit Aufnahmen von Schülern.

Leben und lernen, bauen und bilden

Die Friedrich-Trost-Schule ist Regelschule für alle Berufsschulpflichtigen, die von der Hephata Diakonie beruflich gefördert oder ausgebildet werden, soweit nicht eine öffentliche Berufsschule zuständig ist.

Sie ist zugleich Angebotsschule für Berufsschulpflichtige mit festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf für alle Ausbildungsträger, die eine Beschulung in der Friedrich-Trost-Schule wünschen.

Angebot der Friedrich-Trost-Schule

Berufsvorbereitende Bildungsgänge

Berufsbildungsbereich I

Teilzeitschule

Berufsbildungsbereich II

Teilzeitschule

Berufsvorbereitende Maßnahme

Teilzeitschule

Berufsvorbereitungsjahr Vollzeitschule

Vollzeitschule

Berufsausbildung zum Fachwerker

Bau- und Metallmaler, Beikoch
Gartenbauhelfer, Holz- und Metallarbeiter

Teilzeitschule