Hephata -

Leitung für die Bibliothek (m/w/divers)

Beschäftigungsbeginn: 01.07.2021
Stellenumfang: Teil- und Vollzeit (30,5 bis 39 Std.)
Einsatzbereich/Arbeitsort: Geschäftsbereich Akademie für soziale Berufe in Schwalmstadt-Treysa

Sie pflegen einen Bestand von rund 50.000 Medien und die Beziehung zu Ihren Leser*innen als

Leiter (m/w/d) der Bibliothek

an der Hephata-Akademie für Soziale Berufe in Schwalmstadt-Treysa. Die Stelle ist ab Juli 2021 zu besetzen.

Im Gegensatz zu großen Universitätsbibliotheken kennen Sie in der Bibliothek der Hephata-Akademie Ihre Leser*innen persönlich. Als Bibliothekar*in lieben Sie nicht nur Bücher, sondern auch die Kommunikation mit den Dozent*innen und Studierenden.

Die Bibliothek versorgt Mitarbeitende der Hephata Diakonie, Dozent*innen und Studierende der Fachschulen der Akademie für soziale Berufe sowie die Dozent*innen und Studierenden der Evangelischen Hochschule Darmstadt am Studienstandort Hephata, mit Literatur. Die Bibliothek bietet einen Bestand von rund 50.000 Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, Videos und andere Formate). Insgesamt stehen 17 PC-Arbeitsplätze, 28 Lese-Arbeitsplätze und 16 Leseplätze zur Verfügung.

Als Leiter*in der Bibliothek beraten Sie die Nutzer*innen bei der Literatursuche, Recherche und Ausleihe, pflegen und erweitern den Bestand und organisieren die Ausleihe inklusive Fernausleihe. Zu bestimmten Anlässen, z. B. Jubiläen, betreuen und organisieren Sie eigene Ausstellungen.

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Bibliothekar*/in (Diplom, Master, Bachelor oder vergleichbar)
  • idealerweise Zusatzkenntnisse im Umgang mit der Bibliothekssoftware „Bibliotheca“
  • Freude ab Kommunikation und eigenständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Was Sie erwartet:

  • ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit nettem Kollegium in Voll- oder Teilzeit (Teil- und 30,5 bis 39 Std.)
  • fachliche Leitung einer kleinen, gut sortierten Bibliothek in Eigenverantwortung
  • Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jobrad-Leasing

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet.

Sie haben noch Fragen zum Stellenangebot: Auskünfte erteilt Herr Philippe-Guy Crosnier de Bellaistre, stellvertretender Leiter der Akademie für soziale Berufe, unter 06691 18-1190.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich direkt online – zum Onlineformular

Alternativ schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung Sie bitte (unter Angabe des Stellenkennzeichens 04-2021) an:

 

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel@hephata.de

 

01.02.2021