Hephata - Organisation

Kulturgut Richerode

Auf dem Hofgut Richerode geht es schon seit vielen Jahren nicht nur um Ackerbau und Tierhaltung. Der Bio-Bauernhof ist seit ehedem auch ein Ort des Lernens.

Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen werden in dem landwirtschaftlichen Betrieb der Hephata Diakonie gefördert und gefordert. Männer und Frauen mit geistiger und/oder mit seelischer Behinderung erfahren in Richerode Qualifizierung in verschiedenen Bereichen. Der Bauernhof gibt nicht nur Arbeit, sondern auch Sinn.

Neben dem Lernen durch Tun in der täglichen Arbeit bietet die Hephata Diakonie ihren Klienten der verschiedenen Einrichtungen in ganz Hessen zahlreiche Fortbildungen an. Im Bereich Soziale Rehabilitation, zu dem unter anderem auch das Hofgut Richerode gehört, werden diese Fortbildungen zentral organisiert. Als wir die Angebote aufgelistet haben, ist bei uns vor einiger Zeit der Gedanke entstanden, die Kurse zu öffnen und sie für alle Interessenten zugänglich zu machen.

Wir haben sie ergänzt um weitere Angebote, von denen wir denken, dass sie auf Interesse bei den Menschen in der Umgebung stoßen. Genau diese „Öffnung“ der Angebote vollziehen wir nun mit der Veröffentlichung unseres Programmhefts. Wir haben dem Projekt einen Namen gegeben, der sich einerseits auf den Ort bezieht, an dem viele der Fortbildungen stattfinden und wo unsere Organisatoren ihr Büro haben. Und der andererseits Bezug nimmt auf ein Querschnittsthema – Kultur.

Entstanden ist der Name „Kulturgut Richerode“ und wir sind froh darüber, dass wir mit der Aktion Mensch einen Partner gefunden haben, der dieses Projekt ganz maßgeblich unterstützt. Weil es der Aktion Mensch genau wie uns darum geht, Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu einem Stück „Normalität“ werden zu lassen. Auch Sie können unser Projekt unterstützen – indem Sie an einem oder mehreren unserer Kurse teilnehmen. Oder auch, indem Sie uns Rückmeldungen geben, Wünsche für weitere Themen äußern, sich mit Ihren Kenntnissen in die Erweiterung der Angebote einbringen. Melden Sie sich bei uns.

Das Programmheft mit allen Kurs-Angeboten und allen Infos rund um die Anmeldung finden Sie hier zum Download.

07.05.2019